Wer ich bin

Nach meinem Studium der Wirtschaftspsychologie habe ich vier Jahre lang Changeprozesse in einem Konzern begleitet. Während dieser Zeit habe ich jedoch erkannt, dass meine wahre Leidenschaft darin liegt, Menschen in ihrem persönlichen Entwicklungsprozess zu begleiten. Dabei war es mir sehr wichtig einen Ansatz zu wählen, der nicht in der Selbstoptimierung mündet sondern viel mehr einen liebevollen Zugang zu sich selbst schafft.

Aus diesem Grund habe ich mich zur ganzheitlichen Sexual Beraterin/Coachin weitergebildet und spezialisiere mich gerade noch ganzheitlicher im Bereich der Körperpsychotherapie, um Menschen dabei zu helfen eine achtsamere Beziehung zu sich selbst zu entwickeln und um Menschen auf ihrem Selbstheilungsweg umfassend begleiten zu können. Die Beschäftigung mit dem eigenen Körper und der eigenen Sexualität birgt aus meiner Sicht viel Heilungspotential, da sie im Umgang mit beiden, innere Muster und Wunden erkennen lassen, die gelöst werden dürfen.

Außerdem habe ich gelernt, dass durch die Auseinandersetzung mit der eignen Sexualität eine Auseinandersetzung mit den eigenen Bedürfnissen, Grenzen und Körpersignalen einhergeht. Dies führt meiner Erfahrung nach zu einer tieferen Verbundenheit mit dem Selbst und fördert Veränderungsprozesse auf gesunde Weise.

Mein Beruflicher Werdegang

Und meine Reise von einem Leben im Außen, zu einem Leben im Einklang mit meiner inneren Welt

2014-2022 Studium: Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt auf Führungskräfteentwicklung, Coaching und Changemanagement (B.Sc.) und Organizational Management mit Schwerpunkt auf. Organisationsentwicklung im Master, an der Ruhruniversität Bochum und an der FH für Ökonomie und Management in Essen.

2018-2022 Wirtschaftspsychologin in einem internationalen Konzern in der Personalentwicklung und im Changemanagement.

2022 Weiterbildung und Spezifikation im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung /Ausbildung zur ganzheitlichen Sexual Coachin bei Britta Kunze, in Berlin.

2023- ongoing Selbstständigkeit als Sexual Love Coach, Online und Vor Ort in meinen Praxisräumen in Düsseldorf Pempelfort, Einzelbegleitung und Gruppen durch Workshops und Rituale in meiner Workshop- und Eventreihe “Spirit Garden”.

2023-ongoing Weiterbildung zur Körperpsychotherapeutin am Institut für Beziehungsdynamik und Sexualität, in Berlin.

Selbsterfahrungen seit 2019 – ongoing: Verhaltenstherapie, Spirituelles Coaching, Somatic Experiencing, Tantra, Körperpsychotherapie

Interessen: Tanzen im Regen, Schreiben im Garten, Spiritualität im Herzen, Musik in den Händen, Naturverbindung und Tierschutz im Tun

Mein Wunsch für die Welt: Wir brauchen mehr Empathie miteinander und Verbindung zum Körper & zur Natur! Das beste Heilmittel dafür: (Selbst-)Liebe

Was ich anbiete

Sehnst du dich auch nach einem Ort an dem du Leichtigkeit, Heilung, Freude, Sinnlichkeit, Verbindung, Erfüllung, Energie spürst und dich gleichzeitig belebt und geboren fühlen kannst?

Als Sexual Love Coachin & Körperpsychotherapeutin I.A kann ich dich auf deinem Weg unterstützen, dass dein Körper und dein Liebes-& Sexualleben sich wie „Heimat“ anfühlen und diese Lebensqualitäten verkörpern.

Durch mein körperorientiertes Coaching, meine Rituale und Workshops versuche ich Menschen dabei zu unterstützen heilsamer zu lieben und zu leben, Sexualität als Spiegel innere Muster & Wunden zu verstehen und in Verbindung mit Körper und Natur zu kommen, um ein glücklicheres Selbst zu erleben.

Schau gerne Auf dem Reiter Angeboten vorbei, wenn du mehr dazu wissen möchtest was ich anbiete oder melde dich über das Kontaktformular und lasse dich in einem kostenloses Erstgespräch von mir beraten, was das Richtige für dich ist

Meine Vision ist es also, so viele Menschen wie möglich, wieder in ihrem Körper zurück zu bringen, im Einklang mit ihren Emotionen zu leben, sich dafür zu Lieben, wie sie sind und ihre sexuelle Energie ganz neu zu entdecken, um letztendlich inneren Frieden zu erlangen. Denn nur wenn wir inneren Frieden verspüren, können wir diesen auch im Außen entstehen lassen und gemeinsam erschaffen.

Let’s flow & grow!

Love Luisa

Was ich anbiete

Sehnst du dich auch nach einem Ort an dem du Leichtigkeit, Heilung, Freude, Sinnlichkeit, Verbindung, Erfüllung, Energie spürst und dich gleichzeitig belebt und geboren fühlen kannst?

Als Energetische Körperpsychotherapeutin I.A, Sexual Love Coach und spirituelle Begleiterin kann ich dich auf deinem Weg unterstützen, dass dein Körper und dein Liebes-& Sexualleben sich wie „Heimat“ anfühlen und diese Lebensqualitäten verkörpern.

Durch mein körperorientiertes Coaching, meine Rituale und Workshops versuche ich Menschen dabei zu unterstützen heilsamer zu lieben und zu leben, Sexualität als Spiegel innere Muster & Wunden zu verstehen und in Verbindung mit Körper und Natur zu kommen, um ein glücklicheres Selbst zu erleben.

Das ist vor allem oft für die Menschen interessant, die viel Ablehnung und Grenzüberschreitungen erlebt und daraufhin Ängste und einen Selbstwertschmerz entwickelt haben.

Schau gerne Auf dem Reiter Angeboten vorbei, wenn du mehr dazu wissen möchtest was ich anbiete oder melde dich über das Kontaktformular und lasse dich in einem kostenloses Erstgespräch von mir beraten, was das Richtige für dich ist

Meine Vision ist es also, so viele Menschen wie möglich, wieder in ihrem Körper zurück zu bringen, im Einklang mit ihren Emotionen zu leben, sich dafür zu Lieben, wie sie sind und ihre sexuelle Energie ganz neu zu entdecken, um letztendlich inneren Frieden zu erlangen. Denn nur wenn wir inneren Frieden verspüren, können wir diesen auch im Außen entstehen lassen und gemeinsam erschaffen.

Let’s flow & grow!

Love Luisa

Wer ich bin

Nach meinem Studium der Wirtschaftspsychologie habe ich vier Jahre lang Changeprozesse in einem Konzern begleitet. Während dieser Zeit habe ich jedoch erkannt, dass meine wahre Leidenschaft darin liegt, Menschen in ihrem persönlichen Entwicklungsprozess zu begleiten. Dabei war es mir sehr wichtig einen Ansatz zu wählen, der nicht in der Selbstoptimierung mündet, sondern viel mehr einen liebevollen Zugang zu sich selbst schafft.

Aus diesem Grund habe ich mich zur ganzheitlichen Sexual Beraterin/Coachin weitergebildet und spezialisiere mich gerade noch ganzheitlicher im Bereich der energetischen Körperpsychotherapie, um Menschen dabei zu helfen eine achtsamere Beziehung zu sich selbst zu entwickeln und um Menschen auf ihrem Selbstheilungsweg umfassend begleiten zu können. Die Beschäftigung mit dem eigenen Körper und der eigenen Sexualität birgt aus meiner Sicht viel Heilungspotential, da sie im Umgang mit beiden, innere Muster und Wunden erkennen lassen, die gelöst werden dürfen.

Außerdem habe ich gelernt, dass durch die Auseinandersetzung mit der eignen Sexualität und die Art wie man Beziehung führt auch eine Auseinandersetzung mit den eigenen Bedürfnissen, Grenzen und Körpersignalen erfordert. Dies führt meiner Erfahrung nach zu einer tieferen Verbundenheit mit dem Selbst und fördert Veränderungsprozesse auf gesunde Weise.

Mein Beruflicher Werdegang

Und meine Reise von einem Leben im Außen, zu einem Leben im Einklang mit meiner inneren Welt

2014-2022 Studium: Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt auf Führungskräfteentwicklung, Coaching und Changemanagement (B.Sc.) und Organizational Management mit Schwerpunkt auf. Organisationsentwicklung im Master, an der Ruhruniversität Bochum und an der FH für Ökonomie und Management in Essen.

2018-2022 Wirtschaftspsychologin in einem internationalen Konzern in der Personalentwicklung und im Changemanagement.

2022 Weiterbildung und Spezifikation im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung /Ausbildung zur ganzheitlichen Sexual Coachin bei Britta Kunze, in Berlin.

2023-ongoing Weiterbildung zur Körperpsychotherapeutin am Institut für Beziehungsdynamik und Sexualität, in Berlin.

2023- ongoing Selbstständigkeit als Sexual Love Coach, Online und Vor Ort in meinen Praxisräumen in Düsseldorf Pempelfort, Einzelbegleitung und Gruppen durch Workshops und Rituale in meiner Workshop- und Eventreihe “Spirit Garden”.

2024 – Reaktivierung Jnana Kundalini Reiki, 1. und 2. Grad (Alternative Heilmethode).

Selbsterfahrungen seit 2019 – ongoing: Verhaltenstherapie, Spirituelles Coaching, Somatic Experiencing, Tantra, Körperpsychotherapie, Reiki

Interessen: Tanzen im Regen, Schreiben im Garten, Spiritualität im Herzen, Musik in den Händen, Heilung, Energieverbindung, Naturverbindung und Tierschutz im Tun

Mein Wunsch für die Welt: Wir brauchen mehr Empathie miteinander und Verbindung zum Körper & zur Natur! Das beste Heilmittel dafür: (Selbst-)Liebe und deine Sexual Energie. Unsere Magie ist unsere Energie.

Wie ich arbeite

Ich arbeite mithilfe von köperorientierten Coaching, psychoemotionaler Reflexion, Energiearbeit (z.B. Jnana Kundalini Reiki) und Sexualberatung. Unsere Sexualität und die Beziehung zu unserem Körper ist der Spiegel für unsere inneren Muster und Wunden, ist aber gleichzeitig auch der Zugang zu unserer größten Energiequelle und Lebensfreude.

In meiner Arbeit nutze ich diese Dynamik, um zu erkennen, was wir gemeinsam lösen dürfen, um deinen Zugang zu deiner Lebensfreude, Lust und Liebe zu fördern und sie miteinander zu verbinden.

Deshalb besteht der Grundlage meiner Arbeit aus dem Dreiklang von Kopf (Kognition), Herz (Emotion) und Köper (Körperwahrnehmung).

Außerdem nutze ich das Spannungsfeld zwischen Psyche und Körper um mögliche Blockaden zu identifizieren und Selbstheilungsprozesse anzuregen.

Spüren und Fühlen wird bei mir also zur Körper- und Seelenmedizin. Die Verbindung zur Natur, die ich in meine Arbeit mit einbeziehe, wird dich in deinem Urvertrauen stützen.

Zudem nutze ich Jnana Kundalini Reiki, um durch diese heilenden Energie die Selbstheilungskräfte oder auch die Sexual Energie im Körper zu aktitvieren. Beides hilft gegen Taubheit, Müdigkeit, Schmerzen nach OP´s im Genitalbereich und Lustlosigkeit.

Meine Angebote richten sich somit an Menschen, die die Zufriedenheit mit ihrem Liebes- und Sexualleben verbessern wollen, ihre inneren Blockaden und Muster kennenlernen möchten und sich eine Veränderung in Hinblick auf eine selbstliebende und selbstbewusste Sexualität wünschen.

Eine wichtige Information für dich vorweg:

Beratungen und Coachingleistungen konzentrieren sich vor allen Dingen auf die Unterstützung bei Veränderungswünschen und nicht auf die Behandlung von (psychischen) Erkrankungen/Störungen. Sie ersetzen demnach keine Psychotherapie. Eine weitere Unterscheidung ist, dass Honorar für Coachingleistungen nicht von (privaten/gesetzlichen) Krankenkassen übernommen werden. Wenn du Hilfe bei psychischen Erkrankungen oder Funktionsstörungen benötigst und/oder auf eine Kostenübernahme angewiesen bist, möchte ich dich bitten, dich an einen Psychotherapeuten zu wenden. Adressen von Psychotherapeuten für deinen Wohnort findest beispielsweise in diesem Verzeichnis: Psychotherapeutensuche

Wie ich arbeite

Ich arbeite mithilfe von Köperorientierten Coaching, psychoemotionaler Reflexion und Sexualberatung. Unsere Sexualität und die Beziehung zu unserem Körper ist der Spiegel für unsere inneren Muster und Wunden, ist aber gleichzeitig der Zugang zu unserer größten Energiequelle und Lebensfreude.

In meiner Arbeit nutze ich diese Dynamik, um zu erkennen, was wir gemeinsam lösen dürfen, um deinen Zugang zu deiner Lebensfreude, Lust und Liebe zu bekommen, um sie miteinander zu verbinden.

Deshalb besteht der Grundlage meiner Arbeit aus dem Dreiklang von Kopf (Kognition), Herz (Emotion) und Köper (Körperwahrnehmung).

Außerdem nutze ich das Spannungsfeld zwischen Psyche und Körper um mögliche Blockaden zu identifizieren und Selbstheilungsprozesse anzuregen.

Meine Angebote richten sich somit an Menschen, die die Zufriedenheit mit ihrem Liebes- und Sexualleben verbessern wollen, ihre inneren Blockaden und Muster kennenlernen möchten und sich eine Veränderung in Hinblick auf eine selbstliebende und selbstbewusste Sexualität wünschen.

Eine wichtige Information für dich vorweg:

Beratungen und Coachingleistungen konzentrieren sich vor allen Dingen auf die Unterstützung bei Veränderungswünschen und nicht auf die Behandlung von (psychischen) Erkrankungen/Störungen. Sie ersetzen demnach keine Psychotherapie. Eine weitere Unterscheidung ist, dass Honorar für Coachingleistungen nicht von (privaten/gesetzlichen) Krankenkassen übernommen werden. Wenn du Hilfe bei psychischen Erkrankungen oder Funktionsstörungen benötigst und/oder auf eine Kostenübernahme angewiesen bist, möchte ich dich bitten, dich an einen Psychotherapeuten zu wenden. Adressen von Psychotherapeuten für deinen Wohnort findest beispielsweise in diesem Verzeichnis: Psychotherapeutensuche